Castle Rock 5 in Mülheim an der Ruhr

 

Da freut sich ein Fan-Herz oder Herzen die aus ganz Deutschland kommen. Zum fünften Male öffnete Schloss Broich für gleich mehrere Bands die Burgtore! Leider spielte das Wetter nicht so gut wie die Bands, nein vielmehr spielte es den Fans einen (oder mehrere) Streich, es regnete und zwischendurch kam die Sonne dann doch wieder raus. Aber ein Fan lässt sich von so etwas doch nicht abhalten.

 

Den Startschuss gaben The Cascades, die auch ihren eigenen Fan-Club mitbrachten. Die Stimmung stieg, und es kamen immer mehr Leute.

Adorned Brood kamen nach einem kleinen Umbau und zeigten den Leuten auch, dass sie froh waren dabei zu sein.

Chamber aus Österreich, zeigten sodann wie eine tiefe Stimme, gepaart mit ein paar klassischen Instrumenten und Gitarrensound, klingen kann.

Das Volk war sichtbar begeistert von dem was ihm da geboten wurde.

Als Saltatio Mortis zur Tat schritten konnte man leicht erkennen, dass viele nur wegen ihnen angereist waren. Und die Stimmung stieg, obwohl sie nie unten war.

ASP brachten tiefe Klänge zum Besten was den Wettergott aber nicht wirklich erfreute. Diary of Dreams rockten und das Volk auch.

Haggard ließen schon beim Umbau (wegen sehr vielen klassischen Instrumenten) Spannung aufkommen und egal ob Haggard-Fan oder nicht, jeder rockte mit, dies zusammen mit dem Sonnenuntergang ließ den rockigen Tag auf der Burg angenehm enden. Zumal das Ende noch nicht erreicht war. Nach dem letzten Liedlein fand in geringer Entfernung eine Aftershow-Party mit allen Bands statt, die der Veranstalter spontan angekündigt hatte. Dies erfreute viele Fans, noch mehr Party!

 

Pünktlich zum 5. Mal des Festivals gab es dann auch die Best of CastleRock-CD am Miroque-Stand. Mit dem Besten von den letzten fünf CastleRock-Festivals ein willkommenes ‚Souvenir’ neben dem CastleRock 5 T-Shirt.

 

Bleibt zu sagen, eine gute Veranstaltung, günstiger Eintrittspreis, günstige Getränke-Preise (was nicht unbedingt normal ist). Empfehlenswert, man kann gespannt sein, wer nächstes Mal von mit von der Partie ist. Müsste man hier Sternchen vergeben und dürfte bis 5 vergeben, würde ich glatt 4 verteilen.

 

Facundia