Ein neues Album und eine neue Tournee – In Extremo waren wieder live unterwegs und machten auch im niederländischen Tilburg Station, um den dortigen Fans ihre neuen Songs zu präsentieren. Der Bekanntheitsgrad der Band wächst auch über die Grenzen Deutschlands hinaus, und so war der Club 013 an diesem Abend gut gefüllt. Die Mittelalterrocker sorgten gleich mit den ersten Tönen für ausgelassene Stimmung beim Publikum, dem zuvor schon die einheimische Band Heidevolk mit einer schweißtreibenden Mischung aus Folk und Metal ordentlich eingeheizt hatte. Natürlich standen bei den Extremisten auch Lieder der älteren Alben auf dem Programm, die die enthusiastischen, aber durchweg erfreulich friedlichen Fans ebenso aus voller Kehle mitsangen wie die Stücke vom aktuellen Album „Mein rasend Herz“.  Von Sprachbarrieren also keine Spur, und auch In Extremo-Sänger Micha Rhein ließ es sich nicht nehmen, sich bei den niederländischen Fans in ihrer Landessprache für die begeisterte Aufnahme zu bedanken

Ancalagon